Sebanyak 135 item atau buku ditemukan

Materi bahasa Indonesia untuk meningkatkan mutu guru

Indonesian teaching methods for teacher.

Rekan-rekan anggota Karang Taruna yang saya cintai, Saya ingin menanggapi
usul salah seorang rekan kita tentang rencana untuk mendirikan tempat ibadah
di kampung kita ini Pada dasarnya, gagasan itu sangat baik. Akan tetapi, pada ...

Die Regeln des islamischen Bankenwesens: Banking nach der Sharia

Der weltweite Prozess der Globalisierung hält, wie in allen Branchen, auch im Finanzbereich Einzug. Ausländisches Kapital, ausländische Kunden und damit auch andere Kulturen werden für deutsche Banken immer wichtiger. Durch die Einwanderung von ausländischen Arbeitskräften nach dem Zweiten Weltkrieg sind zudem ganz neue Kundensegmente entstanden. Die Kunden haben zum Teil andere Werte und Normen und bedürfen daher anderer Finanzprodukte. Die deutschen Banken haben lange Zeit nicht darauf reagiert und weiterhin kulturell undifferenzierte Produkte angeboten. Ähnlich wurde anfangs in allen Einwanderungsstaaten gehandelt. Doch während manche Banken im Ausland relativ schnell auf diese Möglichkeiten reagierten und teilweise große Erfolge damit erzielten, haben die meisten deutschen Banken diesen Trend zu spät erkannt. Aufgrund ihrer Größe besonders interessant ist in dem Zusammenhang die Kundengruppe der Muslime. Und somit das Islamic Banking. Doch was genau ist Islamic Banking? Diese Frage lässt sich auf zwei Wegen beantworten. Zum einen kann man es definieren als: Islamisches Bankenwesen, dass jede Form von Finanzdienstleistungen, die nach den Regeln des Islam aufgebaut sind, umfasst. Dazu bedarf es der Einhaltung der Verbote des Riba (Zins) der Gharar (Spekulationen) sowie von Maysir und Qimar (Glücksspiel). Außerdem müssen grundsätzliche Regeln eingehalten werden; so dürfen ethisch moralische Grundsätze nie verletzt werden und es muss stets eine Risiko-, Gewinn- und Verlustteilung vorliegen. Besonderes Interesse hat das Islamic Banking während des Beginns der Finanzkrise geweckt. Während konventionelle Banken Milliarden abschreiben mussten, waren islamische Banken zunächst nicht betroffen. Plötzlich erschienen in vielen namenhaften Zeitschriften Artikel über den Erfolg dieser Banken. Doch warum haben islamische Banken der Krise scheinbar getrotzt und wenn sie der Krise trotzen konnten, ist das Islamic Banking dann unanfällig für Krisen oder liegt das Risiko nur an einer anderen Stelle? Vielen Menschen ist inzwischen bekannt, dass islamische Banken keine Zinsen nehmen dürfen. Zinsen sind es aber eben, die die Säule des konventionellen Bankensystems darstellen. Wie also finanzieren sich islamische Banken? Welche Instrumente und Produkte stehen diesen Banken dazu zur Verfügung und gibt es vielleicht weitere wichtige Regeln, die islamischen Banken beachten müssen? Inzwischen sind auch deutsche Banken auf das Islamic Banking aufmerksam geworden und [...]

Dabei beschränken sie sich nicht nur auf die reine Schaffung theoretischer
Konstrukte, sondern kümmern sich auch um das Marketing für diese Produkte.62
Ein Scharia-Board besteht i.d.R. aus 3 bis 5 Gelehrten, die man als Scharia-
Scholars ...

Industri pedesaan dan masalah pengembangannya

Rural industry and its development in Indonesia; proceedings of a seminar.

Dalam pada itu para penganut hukum ekonomi persaingan bebas sering secara
terbuka dan terang-terangan ... tidak menutup-nutupi fakta kemiskinan sebagian
bangsa kita, dan (mutlak) perlunya perlindungan bagi industri/usaha kecil, dan ...

Mathematic Improvement of Method for Computing Poisson Integrals Involved in Determination of Velocity Distribution on Airfoils

A solution is presented of the Poisson integral involved in the determination of the change in velocity distribution resulting from a change in airfoil profile in parallel incompressible flow. Three well developed numerical methods of evaluating this integral, all based on the division of the range of integration into smal equal intervals, and the difficulties involved in each method, are discussed. A new method based on the use of unequal intervals, is developed and compared with the other methods by means of several examples.

A solution is presented of the Poisson integral involved in the determination of the change in velocity distribution resulting from a change in airfoil profile in parallel incompressible flow.